Vögel, Vulkane

Martinus Benders hat gelernt, dass man als Dichter in Deutschland erfolgreich sein muss, um für den Nobelpreis nominiert zu werden, und er versucht es nun auf die faule Tour, indem er eine Übersetzungsmaschine einsetzt. Wenn Sie zufällig ein Deutscher sind und das Gefühl haben, wow, das ist besser als das Zeug, das sie in Frankfurt verkaufen, dann würde ich gerne von Ihnen hören.

Aus: O Kolle Klokkenspin, De Kaneelfabriek, 2021

Vögel, Vulkane

Aus den Rissen und Löchern in den Zyklopenmauern rund um den Hügel
Zimmermanns-Bienen, die zu den Toten heimkehren
mit einem sonoren Kaugummi-Summen,

als ob es baum baum
Vögel aus Schwefel

Erschnüffeln Geheimcodes aus den Papier-O-Die
geheime schnipsel, die von flour-O-die sangen
durch eine riesige staubige Sonne.

Wenn die nächtliche Lava alles versteinert, was pulsiert
mit blattreichen Träumen aus Basalt?

Eine Nachtigall beginnt zu klimpern
im wütenden Quarz einer Eiche.

Martijn Benders has published twenty-six books, eighteen of which are in Dutch. He has been named one of the greatest talents of his time by critics like Komrij and Gerbrandy. He has also written three philosophical works, one of which is in English about the Amanita Muscaria, the Fly Agaric. Publishing on the international stage of The Philosophical Salon, he has also gained international recognition as one of the most remarkable thinkers from the Netherlands.